. welcome.asp strahlen.asp sammlung.asp praktisch.asp minweb.asp updates.asp Navigation

 Suchbegriff eingeben:
 
 


Sonderschau Ste-Marie-aux-Mines 2015


Das Zentrum der Mineralienbörse von Sainte-Marie-aux-Mines, das 'Théatre'

Am 24.-27. Juni 2015 fand die Mineralienmesse "Minéral et Gem" in Sainte-Marie-aux-Miners statt.

Bisher hat die Mineralienmesse von Sainte-Marie-aus-Mines nicht durch Sonderausstellungen von sich reden gemacht. Dieses Jahr ist da allerdings eine Super-Ausstellung zu bewundern gewesen und dies erst noch zum Thema "Alpen"!
In etwa 16 Vitrinen wurde von bedeutenden Mineralienmuseen aus ganz Europa und erstklassigen privaten Mineraliensammlungen eine sehr umfassende und qualitativ wirklich hochstehende Ausstellung gezeigt. Wichtige Funde waren aus allen Alpenhauptländern zu bewundern und manch ein Kenner war von der Vielfalt, Grösse und Perfektion der Exponate beeindruckt.

Die Sonderschau war im Ausstellungsraum in "Val d'Argent Expo" professionell aufgebaut und die meisten Mineralien kamen im schlichten hellen Grau gut zur Geltung und liessen sich auch gut fotografieren.
Trotzdem erlaube ich mir hier zwei Kritikpunkte (auf sehr hohem Niveau und aus Sicht des Fotografen):
  • Etwas störend waren gewisse Reflexe von LED-Streifen, die sowohl auf einzelnen Mineralien wie auch im Hintergrund (zum Glück nur sehr vereinzelt) seltsame Punkt- und Streifenmuster erzeugten - was auf einzelnen Bildern gut zu sehen ist.
  • Mineralien kommen in der Regel besser zur Geltung, wenn sie zum Hintergrund in Kontrast stehen. So wären z.B. bei hellen Quarzen vorteilhafterweise ein dunkler Hintergrund zu montieren und umgekehrt dunkle Mineralien vor einen hellen Hintergrund zu platzieren.
Ich möchte es aber trotzdem nicht unterlassen, den Organisatoren für die hervorragende Sonderschau zu danken und zu gratulieren!
An diese Ausstellung wird man noch jahrelang zurückdenken!


Weiterführende Informationen (inkl. leihgebende Museen):

Die Bilder:

Die folgenden Bilder geben Eindrücke wieder, von der beschriebenen Sonderschau. Die Fotos sind geordnet nach Ländern.

Legende:
B=Breite, BB=Bildbreite, BH=Bildhöhe, H=Höhe, L=Länge, KL=Kristallänge.
Man beachte, dass die Grössenangaben Schätzwerte sind.

Die Darstellung kann gewechselt werden: Liste oder Leuchtbilder Im Leuchtbild-Modus (benötigt Javascript!) kann auch mit den Pfeiltasten (vor- bzw. rückwärts) und der 'Esc'-Taste (verlassen) navigiert werden.


quarz kristall ein mineral
Letzte Änderung dieser Seite: 07.11.2015 12:17:27
E-Mail an den Webmaster
© Copyright 2017 by Olivier Roth, Switzerland. Alle Rechte vorbehalten.