. welcome.asp strahlen.asp sammlung.asp praktisch.asp minweb.asp updates.asp Navigation

 Suchbegriff eingeben:
 
 


Alpin-Sonderschau 'Rauris'


Alpine Sonderschau 'Rauris' an den Münchner Mineralientagen 2014 (Bild aus Flyer von www.Rauris.net)

An den Mineralientagen München 2014 waren die Rauriser Stoasucha eingeladen die alpine Sonderschau zu bestreiten. Was da zu sehen war, hat manche Erwartungen bei Weitem übertroffen: viele hervorragende Quarzstufen und erstklassige Mineralien waren sehr gut ausgestellt.
Exponate von 22 "Stoasucha" und Sammlern waren zu bestaunen und auch für Speis und Trank war gesorgt - es herrschte eine tolle Stimmung.

Den Besuchern der Bramberger Mineralien-Info (siehe z.B. Kristalle.ch: Mineralien-Info 2014) dürfte nicht verborgen geblieben sein, dass in der Rauris immer wieder ausgezeichnete Funde gemacht wurden und werden. Was in dem relativ kleinen Gebiet alles vorkommt, ist doch sehr erstaunlich. Auch Dank der wissenschaftlichen Unterstützung durch Prof. Franz Walter aus Graz (Institut für Erdwissenschaften: Bereich Mineralogie und Petrologie ) und der Sondergenehmigung für die Mitglieder der Landesgruppe Salzburg (www.mineraliensammler.com) der VMÖ werden unter Berücksichtigung der Nationalpark-Auflagen immer wieder neue interessante Funde getätigt. Diese Sonderschau wäre wohl bei einer rigiden Durchsetzung des Sammelverbots im Nationalpark Hohe Tauern, wie sie in Tirol oder Kärnten gehandhabt wird, nie möglich geworden.

So gilt unser Dank an Alle, die sich da eingesetzt haben: erstens den Rauriser Stoasucha, welche die Schätze gefunden, nach München gebracht und optimal präsentiert haben und zweitens auch der Landesgruppe Salzburg der VMÖ, welche mit dem Nationalpark die Sondergenehmigungen ausgehandelt hat.



Stoasucha aus der Rauris (Bild aus Flyer von www.Rauris.net)
oben links: Ludwig Rasser, oben Mitte: Thomas Rathgeb, unten Mitte: Matthias Daxbacher, unten rechts: Herbert Grabmayer



Der Sonnblick, markanter Berg in der Rauris und Fundstelle von Mineralien (Bild aus Flyer von www.Rauris.net)

Neu erschienen ist eine 44seitige Broschüre über die "Rauriser Stoasuacha"

Die Broschüre kann zum Preis von € 8,00 (zuzüglich Versandkosten in Europa € 0,70) bei der Gemeinde Rauris per Email gemeinde@rauris.net bestellt werden. Weitere Infos und Inhaltsverzeichnis findet man unter Rauris.net: Rauriser Stoasucha


Weiterführende Links:

Die Bilder:

In der folgenden Bildstrecke sind ein paar der besten Stufen abgebildet. Viel Spass beim Durchsehen.

Legende:
B=Breite, BB=Bildbreite, BH=Bildhöhe, H=Höhe, L=Länge, KL=Kristallänge.
Man beachte, dass die Grössenangaben Schätzwerte sind.

Die Darstellung kann gewechselt werden: Liste oder Leuchtbilder Im Leuchtbild-Modus (benötigt Javascript!) kann auch mit den Pfeiltasten (vor- bzw. rückwärts) und der 'Esc'-Taste (verlassen) navigiert werden.


quarz kristall ein mineral
Letzte Änderung dieser Seite: 07.11.2014 17:32:24
E-Mail an den Webmaster
© Copyright 2017 by Olivier Roth, Switzerland. Alle Rechte vorbehalten.