. welcome.asp strahlen.asp sammlung.asp praktisch.asp minweb.asp updates.asp Navigation

 Suchbegriff eingeben:
 
 

Impressionen aus Tucson und Umgebung

Eine Reise zur grössten Mineralienbörse der Welt



Olivier Roth

Beobachtungen eines Nicht-Amerikaners


Für uns Europäer ist es immer wieder interessant festzustellen, dass es in den Vereinigten Staaten von Amerika doch etwas anders "tickt" als bei uns. Hier folgen ein paar Anekdoten, Erlebnisse und Beobachtungen.

Sicherheit:

Ein Europäer wird vor einem inneramerikanischen Flug bei der Sicherheitskontrolle angehalten. Er habe eine Waffe in seinem Handgepäck und man müsse ihn verhaften. Nur mit grösster Mühe kann er glaubhaft machen, dass die 24'000 US$ teure Mineralstufe kein Wurfkörper sei und diese bei einem derartigen Einsatz den gesamten Wert verlieren würde. Allerdings lässt man ihn via diesen Sicherheits-Check nicht ins Flugzeug... mit Hilfe der Fluggesellschaft und einer anderen Sicherheitskontrolle kann er doch noch einchecken...


Tucson downtown - eine grosse Mineralstufe ?


Nachdem man ein paar Tage in Tucson verbracht hat und einem Mineralien und Kristalle auf Schritt und Tritt begegnen, kann man sich gewisser Phantasien kaum mehr erwehren... Auf jeden Fall könnte man sich eine entsprechende Gruppe aus einem Pegmatit durchaus vorstellen...


Sicherheit bei Nacht ?


Ooops - wo kommen denn diese Schatten her ? Die grosse Parkgarage hinter dem Tucson Convention Center.


Wild-West: "the theft"

Einen Aussteller frage ich, ob er seine Superstufe für 70'000 US$ tatsächlich verkauft habe? Seine Antwort mit dem entsprechend genervten Gesicht lautete: "Oh, nein. Gott sei Dank, habe ich mich wieder etwas beruhigt. Mein ehemaliger Kumpel ist gestern, als nur mein Mitaussteller zugegen war, hereingestürmt, hat den Kristall mit den Worten 'das ist mir' an sich gerissen und ist verschwunden. Jetzt sucht ihn der Sheriff. Oh, was für eine Geschichte!"


Wild-West: "jail"

Am Highway 19 nach Norden sah ich folgendes Schild am Strassenrand (nicht ganz scharf, da aus dem fahrenden Auto fotografiert): "DETENTION CENTER - DO NOT STOP FOR HITCHHIKERS" (Haftanstalt - nicht für Autostopper anhalten)


Wild-West: "the gun man"

Auf meine Frage an einen Mineralienhändler, ob ich ein paar Fotos seiner tollen Mineralien mit seinem Namen ins WWW stellen dürfe bekam ich folgende Antwort: "Oh nein auf keinen Fall! ich will noch etwas leben - da weiss man nie, wer kommt. Ich habe zwar eine Maschinenpistole hinter der Tür zuhause aber wenn sie dich überraschen, bist du hin".


Fortschritt:

Bei drei Nachtessen bin ich jeweils mit einem Immobilien-Händler bekannt geworden. Das sei eine grossartige Gegend - hier herrsche ein richtiger Bau-Boom. Auf meine Frage, ob denn da nicht das Wasser fehle, bekam ich zur Antwort, das sei kein Problem, das werde in grossen Mengen vom Colorado River hergeführt (ca. 500 km).


Das Bild zeigt den "Fluss" von Tucson - Plasicfetzen im Geäst der Büsche zeigen, dass da manchmal durchaus viel Wasser fliessen kann. Allerdings herrscht in Arizona und New Mexico seit 2 Jahren Dürre !


Geografie-Kenntnisse:

Beim Besuch der grossen Asarco-Kupfermine treffen wir auf eine Erz-Mahlmaschine aus Schweden. Da meint ein anderer Besucher zu mir: "Aha, etwas aus Ihrem Heimatland"


Geschichts-Kenntnisse:

An einer Bar frägt mich ein Amerikaner: "Do you still host so much Hitler-money in your country ?" (bewahren Sie immer noch soviel Hitler-Gelder in Ihrem Land auf ?)


Wild-West: Souvenirs

Ein Laden in Thombstone bietet Leitern, Ponchos und Stierschädel...

Wild-West: graveyard

Thombstone im "Boothill Graveyard":
"Here lies George Johnson. Hanged by mistake 1882. He was right, we was wrong. But we strung him up and now he's gone."
(Hier liegt George Johnson. Gehängt aus Versehen 1882. Er hatte recht, wir waren falsch. Aber wir knüpften ihn auf und nun ist er gegangen.)


Dem Namen "Joseph Ziegler" nach könnte es da einen Schweizer erwischt haben...




Wild-West-Tourismus:


Eine Wild-West-Schaubude in Thombstone - da werden stündlich Duells durchgeführt!



quarz kristall ein mineral
Letzte Änderung dieser Seite: 08.03.2003 01:32:24
E-Mail an den Webmaster
© Copyright 2017 by Olivier Roth, Switzerland. Alle Rechte vorbehalten.